Beni Trail

Mountainbike Trail am Grillparz

Es ist soweit. Wir bauen den ersten legalen Mountainbike Trail im Kremstal. Der führt zwischen Kirchdorf und Schlierbach vom Grillparz. Der erste Abschnitt ist bereits geöffnet, am zweiten wird gebaut. Es ist ein naturbelassener Weg für Mountainbiker jeder Könnensstufe. Leicht rollbar für Beginner und ein paar lustige Optionen für Fortgeschrittene.

Der Trail wurde und wird ohne Maschinen gebaut, damit er auch wirklich natürlich bleibt. Seit dem Baustart im Juli ist einiges weitergegangen. Die ehrenamtlichen Trailbauer haben ordentlich Gas gegeben. Der erste Abschnitt ist fertig. Jetzt geht’s mit der zweiten Hälfte weiter. Mitschaufler sind sehr herzlich willkommen. So spart man sich die Muckibude, lernt nette Leute kennen, tut was für die Bike Community und obendrauf gibt’s immer wieder kleine Helferfeste, für alle die mitarbeiten.

Streckendetails

Länge: ca. 2 Kilometer
Höhendifferenz: ca. 350 Meter
Untergrund: Waldboden

Schwierigkeit

25%

Spaßfaktor

85%

Fertigstellung

50%
Beni Trail on Trailforks.com

Benutzungsregeln

  • Bis zwei Stunden nach Sonnenauf- und ab einer Stunde vor Sonnenuntergang ist das Befahren der Strecke zum Schutz des Wildes verboten.
  • Privatgrund, befahren auf eigene Gefahr.
  • Keine Haftung für Unfälle jeglicher Art! Benutzer haften für sich selbst
  • Auf der gesamten Strecke besteht Helm- und Schutzausrüstungspflicht.
  • Immer nur mit einwandfrei gewartetem Fahrrad befahren.
  • Das Tempo ist den Geländegegebenheiten, der Streckenbeschaffenheit, den witterungsbedingten Veränderungen und vor allem dem eigenen Können anzupassen.
  • Die Geschwindigkeit muss so gewählt werden, dass bei Gefahrensituationen jederzeit kontrolliert gebremst werden kann.
  • Achte auf langsamere Streckenbenutzer.
  • Achte bie der Wiedereinfahrt ob jemand von oben kommt.
  • Vor den Straßen- und Wegquerungen muss angehalten werden. Andere Nutzer haben Vorrang.
  • Fahre ausschließlich auf gekennzeichneten Wegen. Das Fahren abseits der Strecke ist strengstens verboten. Abschneider zerstören die Umwelt.
  • Verweilen an schwer einsehbaren Stellen ist zu vermeiden.
  • Achte auf andere Naturnutzer. Überhole Wanderer und Reiter nur im Schritttempo.
  • Vermeide unnötigen Lärm, hinterlass keinen Müll und nimm Rücksicht auf Tiere!
  • Verhalte dich respektvoll gegenüber Grundbesitzern, Förstern, Forstarbeitern und Jägern. Sperrgebiete sind unbedingt zu respektieren.
  • Die Benutzungsregeln sind ausnahmslos zu beachten.

Benutzung

zwei Stunden nach Sonnenaufgang bis eine Stunde vor Sonneuntergang

Notruf

bei Unfällen
144

Kontakt

bei Schäden am Trail:
Bikesport RC Kremstal
servus@kremstal-trails.at